Aktuell Vorverkauf Chronik Fotos

Konzertkritik: Es ist was es ist

Eindrücke eines Konzertbesuchers

Das Musikerlebnis vom Sonntagabend war überwältigend. Wir waren so berührt vom ganzen Geschehen. Das Programm versprach zwar bereits ein breites Feld von unbekannten, neuen, aber auch bekannten Werken, aber was da auf uns zutraf, erwarteten wir zuvor niemals. Der Chor leistete hervorragende Arbeit, vermochte durchwegs zu überzeugen, vor allem durch die Dynamik, Sprache und Tempi-Flexibilität. Bei den Flüstertonen, den behutsam vorgetragenen Crescendi und Decrescendi stockte mir manchmal der Atem. Die ausgesuchten Texte (vorgetragen von Alke de Groot), sie waren die Verbindung zwischen diesen unterschiedlichen Werken, schenkten durch den ausdrucksstarken Vortrag, bewundernswert verinnerlicht, eine nie erlebte Aussage und Stimmung! Wir sind sofort nach dem Konzert heimgefahren, tief beeindruckt, dankbar und glücklich! Wir konnen nur gratulieren, hoffen und wünschen, dass noch weiterhin so erfolgreich musiziert, gesungen und erlebt wird in Egg.